Über mich

Bild: Administrator
Der Admin

Wer bin Ich ?

Mein Name ist Jens Röckert und ich bin Baujahr 1989.

Ich bin ein freundlicher und vielseitiger Tüftler mit zu vielen Interessen 😉
Hobbymäßig beschäftige ich mich in meiner Freizeit intensiv mit allen möglichen Dingen rund um den Computer, ob Basteleien an der Hardware, programmieren von eigenen kleinen Programmen oder auch nur das „normale“ Arbeiten damit.
Dabei arbeite ich sehr gerne mit dem „Betriebssystem“ Linux (genaugenommen ist Linux nur der Kernel). Ich nutze zur Zeit Debian 7.1, teste aber auch öfters darauf aufbauende Distributionen wie Mint und Ubuntu. Wo es möglich ist nutze ich Open Source Software. Ein kompletter Umstieg von Windows auf Linux ist aufgrund von unter Linux fehlender Konstruktionssoftware (gibt es meist nur für Windows) leider nicht möglich.
Weitere Hobbys sind der Modellbau, die Elektronik, die Fotografie, die Aquaristik und Bücher.
Zur sportlichen Betätigung fahre ich nach Lust und Laune Rad und seltener Inliner.
Um über Fusball, Tennis oder Formel1 zu quatschen bin ich nicht der richtige Partner, denn das „juckt mich nicht die Bohne“ und ich hab davon absolut keine Ahnung 😉

Was mache ich Beruflich ?

Zurzeit bin ich an der Hochschule Osnabrück und studiere dort Maschinenbau mit der Fachrichtung Energietechnik, meine Abschlussarbeit werde ich vorraussichtlich im Februar 2014 ab­schlie­ßen.
Was nach dem Studium wird steht noch nicht Fest, ich werde mich ersteinmal in der Umgebung (~60 km Umkreis)  nach interessanten Jobs im konstruktiven Bereich umsehen.
Vor dem Studium habe ich zuallererst die Dietrich-Bonhoeffer-Hauptschule in Recke besucht und dort mit gutem Erfolg meinen Realschulabschluss erarbeitet.
Glücklicherweise habe ich damals direkt  im Anschluss bei der Firma MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH eine Ausbildungsstelle zum Feinwerkmechaniker mit der Fachrichtung Maschinenbau bekommen. Die Ausbildung war interessant und ist eine (meiner Meinung nach) sehr gute Grundlage für das Maschinenbau Studium gewesen.
Nach der abgeschlossenen Berufsausbildung habe ich noch für ein halbes Jahr in der Blechverarbeitung als Geselle weitergearbeitet, bis ich dann begonnen habe mein Fachabitur am Berufskolleg Tecklenburger Land zu machen.

Warum dieser Blog ?

Diesen Blog habe ich erstellt, um eine Plattform zu haben auf der ich Artikel veröffentlichen kann von denen ich meine, dass Sie auch für andere interessant sein könnten, und natürlich weil ich es einfach ausprobieren wollte 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*